Zurück zur Startseite
19. Oktober 2017

PE: Wer ehrt hier wen?

In der Sitzung der BVV Spandau am 18. November kam es zu einer eigentümlichen Diskussion, nachdem der Fraktionsvorsitzende der Linken, Lars Leschewitz, einen gemeinsamen Antrag von Linksfraktion, Grünen und SPD zur Umbenennung... mehr

 
14. September 2017

PM: Bolzplatz an der Sandstraße 64/64a bald wieder offen?

Seit Jahren existiert hinter den Häusern Sandstraße 64/64a in Staaken ein gesperrter Bolzplatz. Die Linksfraktion Spandau hat im Juli im Spandauer Rathaus nachgefragt, ob dieser Bolzplatz für die Anwohnerinnen und Anwohner wieder... mehr

 
20. Juli 2017

'Hobbyfotograf' Müller (AfD Spandau) möchte Bärgida gegen die "extremistische und verfassungsfeindliche" Antifa verteidigt wissen

Eine Anfrage der AfD im Rahmen der letzten BVV vor der Sommerpause führte in Spandau zu einem Schlagabtausch, der sehr klar vor Augen führte, wer hier extremistisch ist.  mehr

 
20. Juli 2017

BVV Spandau wendet sich gegen die Rudolf-Heß-Demo am 19.08.2017

Auf Initiative der Linksfraktion hat die BVV Spandau am 19.07.2017 einstimmig folgende Resolution beschlossen: „Die Bezirksverordnetenversammlung Spandau verurteilt den für den 19. August geplanten Marsch von Neonazis für den... mehr

 
6. Juni 2017

BVV blockiert Solidarität mit in der Türkei Inhaftierten

Auf formalem Weg hat die Bezirksverordnetenversammlung Spandau eine Solidaritätsaktion mit in der Türkei inhaftierten Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern blockiert. Die Linksfraktion Spandau hatte unter der Drucksache 0265/XX... mehr

 
22. März 2017

PM: Keine Essenstafel in Siemensstadt und Haselhorst

Die Menschen in Siemensstadt und Haselhorst müssen weiter auf eine Tafel zur Essenausgabe warten. Das geht aus einer Antwort des Sozialstadtrats Gerhard Hanke (CDU) auf eine Große Anfrage der Linksfraktion Spandau hervor. mehr