Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kurznachrichten der Spandauer Linken


Wahlkampf hat begonnen: Plakate hängen

Auch für DIE LINKE. Spandau hat der Europawahlkampf begonnen. Am letzten Wochenende wurden rund 1.000 Plakate im ganzen Bezirk gehängt. In der nächsten Zeit werden im Rahmen des Wahlkampfes zahlreiche Infostände und Veranstaltungen in Spandau stattfinden.

Die Europawahl findet am 26.05. statt, es werden 199 deutsche Vertreterinnen und Vertreter für das Europaparlament gewählt. Weitere Informationen zur Wahl, auch zur Briefwahl, gibt es bei der Landeswahlleiterin. Informationen zum Wahlantritt der Partei DIE LINKE, wie etwa das Wahlprogramm, gibt es hier.

Zeitgleich mit dem Europawahlkampf sammelt die Initative "Deutsche Wohnen und Co. enteignen" Unterschriften für ihr Volksbegehren zur Vergesellschaftung großer Immobilienkonzerne. Unterschriftenlisten können zum Beispiel auf der Webseite der Initiative heruntergeladen werden. Auch DIE LINKE. Spandau unterstützt das Volksbegehren, Unterschriften können zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in der Pichelsdorfer Str. 138 (Di 11-18 Uhr, Mi 12-15 Uhr) geleistet werden.


Nächste Termine


Wahlkampf hat begonnen: Plakate hängen

Auch für DIE LINKE. Spandau hat der Europawahlkampf begonnen. Am letzten Wochenende wurden rund 1.000 Plakate im ganzen Bezirk gehängt. In der nächsten Zeit werden im Rahmen des Wahlkampfes zahlreiche Infostände und Veranstaltungen in Spandau stattfinden.

Die Europawahl findet am 26.05. statt, es werden 199 deutsche Vertreterinnen und Vertreter für das Europaparlament gewählt. Weitere Informationen zur Wahl, auch zur Briefwahl, gibt es bei der Landeswahlleiterin. Informationen zum Wahlantritt der Partei DIE LINKE, wie etwa das Wahlprogramm, gibt es hier.

Zeitgleich mit dem Europawahlkampf sammelt die Initative "Deutsche Wohnen und Co. enteignen" Unterschriften für ihr Volksbegehren zur Vergesellschaftung großer Immobilienkonzerne. Unterschriftenlisten können zum Beispiel auf der Webseite der Initiative heruntergeladen werden. Auch DIE LINKE. Spandau unterstützt das Volksbegehren, Unterschriften können zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in der Pichelsdorfer Str. 138 (Di 11-18 Uhr, Mi 12-15 Uhr) geleistet werden.

Im Rathaus

Seit Oktober 2016 ist die Linksfraktion Spandau mit drei Verordneten und zwei Bürgerdeputierten im Spandauer Rathaus vertreten. Das Büro der Fraktion finden Sie in Raum 1214a.

www.linksfraktion-spandau.de

Im Bundestag

Helin Evrim Sommer vertritt den Wahlkreis 78 Spandau-Charlottenburg-Nord seit November 2017 im Bundestag. Ihr Bürgerbüro liegt in der Reisstr. 21, 13629 Berlin-Siemensstadt.

www.helinevrimsommer.de