Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ob in Bund, Land oder Bezirk: Einzig DIE LINKE steht an der Seite der Mieterinnen und Mieter, der Beschäftigten, der Rentnerinnen und Rentner, der Studierenden, der Erwerbslosen - kurz: der Mehrheit der Gesellschaft. Soziale Gerechtigkeit ist unsere zentrale Forderung und die Richtschnur unseres Handelns - auch in der Kommunalpolitik, hier in Spandau. Als einzige Partei, die keine Spenden von Großkonzernen annimmt, sind wir nicht käuflich.

Wir stehen für einen sozial-ökologischen Wandel im Bezirk, der der Mehrheit der Bevölkerung nutzt. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir etwas verändern. Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen würden. Mit fünf Stimmen für DIE LINKE. bei der Wahl am 26. September 2021 können Sie einen Unterschied machen – im Bund, im Land, wie im Bezirk!

Unser Programm und alle Informationen für die Wahl zum Bundestag finden Sie hier (Programm) und hier (Kandidatin).

Unser Programm und alle Informationen für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus finden Sie hier.

Unser Programm und alle Informationen für die Wahl zur Spandauer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) finden Sie hier.

 

Und nicht vergessen: Ja beim Volksentscheid „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“!

Kurznachrichten der Spandauer Linken


Volksbegehren DW&Co. enteignen gestartet - jetzt unterschreiben!

DIE LINKE. Spandau unterstützt das Volksbegehren "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" und arbeitet aktiv im Bündnis mit. 

Am 26. Februar startete die zweite Stufe des Volksbegehrens. Diesmal müssen noch einmal etwa 170.000 Unterschriften gesammelt werden. Das sind fast 1.500 Unterschriften jeden Tag. Eine riesige Herausforderung – vor allem unter Corona-Bedingungen. Aber das schaffen wir! Helfen auch Sie mit, dass Wohnen in Berlin wieder bezahlbar wird!

In Spandau sind folgende LINKEn-Büros "solidarische Orte", an denen Sie mehr Infos bekommen, unterschreiben können, sowie Unterschriftenlisten abholen und abgegeben können:

  • DIE LINKE. Spandau, Pichelsdorfer Str. 138, 13595 Berlin | Mi 12 – 15 Uhr und nach Vereinbarung
  • Bürgerbüro Helin Evrim Sommer, Reisstr. 21, 13629 Berlin | Di und Do 14 – 19 Uhr
  • Bürgerbüro Franziska Leschewitz, Hugo-Cassirer-Str. 7, 13587 Berlin | Mo 10 – 14 Uhr
  • Büro Linksfraktion Spandau im Rathaus Spandau | Mo 13 – 15 Uhr

Nächste Termine


Volksbegehren DW&Co. enteignen gestartet - jetzt unterschreiben!

DIE LINKE. Spandau unterstützt das Volksbegehren "Deutsche Wohnen & Co. enteignen" und arbeitet aktiv im Bündnis mit. 

Am 26. Februar startete die zweite Stufe des Volksbegehrens. Diesmal müssen noch einmal etwa 170.000 Unterschriften gesammelt werden. Das sind fast 1.500 Unterschriften jeden Tag. Eine riesige Herausforderung – vor allem unter Corona-Bedingungen. Aber das schaffen wir! Helfen auch Sie mit, dass Wohnen in Berlin wieder bezahlbar wird!

In Spandau sind folgende LINKEn-Büros "solidarische Orte", an denen Sie mehr Infos bekommen, unterschreiben können, sowie Unterschriftenlisten abholen und abgegeben können:

  • DIE LINKE. Spandau, Pichelsdorfer Str. 138, 13595 Berlin | Mi 12 – 15 Uhr und nach Vereinbarung
  • Bürgerbüro Helin Evrim Sommer, Reisstr. 21, 13629 Berlin | Di und Do 14 – 19 Uhr
  • Bürgerbüro Franziska Leschewitz, Hugo-Cassirer-Str. 7, 13587 Berlin | Mo 10 – 14 Uhr
  • Büro Linksfraktion Spandau im Rathaus Spandau | Mo 13 – 15 Uhr

Im Rathaus

Seit Oktober 2016 ist die Linksfraktion Spandau mit drei Verordneten und zwei Bürgerdeputierten im Spandauer Rathaus vertreten. Das Büro der Fraktion finden Sie in Raum 1214a.

www.linksfraktion-spandau.de

Im Bundestag

Helin Evrim Sommer vertritt den Wahlkreis 78 Spandau-Charlottenburg-Nord seit November 2017 im Bundestag. Ihr Bürgerbüro liegt in der Reisstr. 21, 13629 Berlin-Siemensstadt.

www.helinevrimsommer.de

Im Abgeordnetenhaus

Franziska Leschewitz vertritt den Bezirk Spandau seit Februar 2020 im Berliner Abgeordnetenhaus.

www.franziska-leschewitz.de