Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Franziska Leschewitz

Direkt in Spandau

Wahlkreis 0501 (und Platz 23 auf der Landesliste)

Liebe Spandauerinnen und Spandauer,

die Corona-Pandemie hat erneut gezeigt, wie wichtig ein funktionierendes öffentliches Gesundheitswesen ist. DIE LINKE fordert: Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen dürfen nicht im Profitinteresse kaputt gespart werden. Ich unterstütze deswegen die Bewegung der Beschäftigten von Vivantes und Charité für mehr Personal und gute Arbeitsbedingungen.

Mit mir können Sie eine engagierte Gesundheitspolitikerin aus Spandau ins Abgeordnetenhaus wählen. Die Entscheidung für DIE LINKE bedeutet eine Stimme für eine soziale und solidarische Stadt. Daher bitte ich Sie: Geben Sie am 26. September alle Stimmen für DIE LINKE!

Geboren 1989 im sächsischen Vogtland, ausgebildete Pharmazeutisch-technische Assistentin, verheiratet, ein Kind. 2009 bis 2020 angestellt in Berliner Apotheken, seit 2020 Mitglied der Linksfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Mein Bürgerbüro befindet sich in der Wasserstadt in Hakenfelde. Meine Herzensthemen sind die Gesundheits-, Pflege- und Pharmapolitik. Ich setze mich für den Erhalt von Geburtshäusern und bessere Arbeitsbedingungen für Hebammen ein. In Spandau kämpfe ich für eine wohnortnahe Gesundheitsversorgung. Politik heißt für mich auch praktische Hilfe: Ich helfe, Impfungen gegen das Corona-Virus in Pflege- und Altenheimen durchzuführen. In meiner Freizeit höre ich gerne russische Musik, arbeite im Garten und verbringe Zeit mit der Familie.

Meine Termine im Wahlkampf finden Sie demnächst hier. Bitte schauen Sie wieder vorbei.