Zum Hauptinhalt springen

Kurznachrichten der Spandauer Linken


Jobcenteraktionstag im April

DIE LINKE. Spandau nahm wieder am berlinweiten Jobcenter-Aktionstag der Berliner Linken teil. Vor dem Jobcenter Spandau kamen wir mit Interessierten und Hartz-IV-Betroffenen ins Gespräch.

Wir machten unsere Ablehnung zum Hartz-IV-Sanktionsregime deutlich und wiesen auf Widerstandsmöglichkeiten gegen falsche Bescheide oder Sanktionen hin.

An der Aktion nahm auch die Bundestagsabgeordnete für Spandau und Charlottenburg Nord, Helin Evrim Sommer, teil. Sie versprach, ab August eine Sozialberatung für Hartz-IV-Betroffene in ihrem Büro in der Siemensstadt anzubieten.

Vom 7.-11.11. bleibt die Geschäftsstelle der LINKEN. Spandau wegen Urlaub geschlossen.

Menschen entlasten, Konzerne enteignen: Preise deckeln! Am 22.10. um 11 Uhr veranstaltet DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf ihre erste Kundgebung im Rahmen der Parteikampagne zum heißen Herbst gegen die soziale Kälte

Die neue "Spandauer Umschau" ist da!

Jetzt Aufruf unterzeichnen:

Nächste Termine


Jobcenteraktionstag im April

DIE LINKE. Spandau nahm wieder am berlinweiten Jobcenter-Aktionstag der Berliner Linken teil. Vor dem Jobcenter Spandau kamen wir mit Interessierten und Hartz-IV-Betroffenen ins Gespräch.

Wir machten unsere Ablehnung zum Hartz-IV-Sanktionsregime deutlich und wiesen auf Widerstandsmöglichkeiten gegen falsche Bescheide oder Sanktionen hin.

An der Aktion nahm auch die Bundestagsabgeordnete für Spandau und Charlottenburg Nord, Helin Evrim Sommer, teil. Sie versprach, ab August eine Sozialberatung für Hartz-IV-Betroffene in ihrem Büro in der Siemensstadt anzubieten.

Im Rathaus

Seit Oktober 2016 ist die Linksfraktion Spandau mit drei Verordneten und zwei Bürgerdeputierten im Spandauer Rathaus vertreten. Das Büro der Fraktion finden Sie in Raum 1214a.

www.linksfraktion-spandau.de