Zum Hauptinhalt springen

Kurznachrichten der Spandauer Linken


Treffen Sie die LINKE Sozialsenatorin Katja Kipping in Spandau!

Katja Kipping kommt nach Spandau! Gemeinsam mit DIE LINKE. Spandau freut sie sich darauf, am Freitag, den 27. Januar 2023, um 11.30 Uhr mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Kommen Sie zum Infostand der LINKEN. Spandau am Einkaufszentrum Am Kiesteich/ Falkenseerchaussee. Weiterlesen


Pressemitteilung des Bezirksvorstandes DIE LINKE. Spandau zum Tod von Kupa Ilunga Medard Mutombo

Zum Tod von Kupa Ilunga Medard Mutombo infolge eines Polizeieinsatzes in Spandau erklären wir: Wieder ist ein Mensch während einer polizeilichen Maßnahme bewusstlos geworden. Wieder ist ein Mensch reanimiert worden. Wieder ist ein Mensch zu Tode gekommen. Wieder war es ein psychisch kranker Mensch. Wieder war es ein PoC. Wir sind zutiefst… Weiterlesen


Menschen entlasten, Konzerne enteignen: Preise deckeln!

DIE LINKE Charlottenburg-Wilmersdorf ruft auf zur Kundgebung: Der Wegfall der Gasumlage und der kommende Energiepreisdeckel zeigen, dass der bisherige Druck aus Gesellschaft und Opposition wirkt. Die Bundesregierung handelt aber weiter nicht ausreichend, um Verarmung und Existenznöte vieler Menschen zu verhindern. Stattdessen wird seit Monaten… Weiterlesen


Gegen die soziale Kälte: Heiße Diskussionen und würziger Dhal-Eintopf bei der LINKEN Kochtour in Spandau

"Deckel drauf!" - Energiepreise, Mieten, Lebensmittel, alles wird immer teurer und viele Menschen machen sich Sorgen, wie sie das bezahlen sollen. Wir sagen: Deckel drauf! und sind deshalb mit unserem Kochmobil unterwegs in Berlin. Am Dienstag, den 30. August, hat die Kochtour in Spandau an der Schönwalder Straße Station gemacht. Mit dabei waren… Weiterlesen


Mieterinnen und Mieter vor Kapitalinteressen schützen: Kostenexplosion durch Modernisierung der Deutsche Wohnen-Häuser An der Kappe verhindern!

Pressemitteilung DIE LINKE. Spandau vom 16. August 2022 - Hiermit erklärt der Bezirksverband DIE LINKE. Spandau: 1. Deutsche Wohnen muss von der Modernisierung absehen Wir fordern die Deutsche Wohnen auf, von den Planungen zur Modernisierung der betroffenen Wohnungen abzusehen. Die Modernisierungskosten, als zusätzliche Belastung zu der aktuellen… Weiterlesen


Stoppt den Krieg! Keine Aufrüstung ins Grundgesetz

Die Bundesregierung will Anfang April 100 Milliarden Euro für die Aufrüstung der Bundeswehr bereitstellen. Dieses Sondervermögen wird im Grundgesetz festgeschrieben. Es kann dann nur noch mit Zweidrittel-Mehrheit des Parlaments verändert werden – also voraussichtlich nie mehr. Mit 100 Milliarden Euro könnten: ► 10 Jahre lang 200 000 zusätzliche… Weiterlesen


Nein zum Krieg!

Angesichts des eskalierenden Konflikts zwischen Russland und der Ukraine rufen die Spitzen von Partei und Fraktion rufen in einer gemeinsamen Erklärung zum Rückzug der russischen Truppen auf. Der Parteivorstand verurteilt den Völkerrechtsbruch durch Russland und fordert eine Rückkehr zu den Prinzipien des Völkerrechts. Weiterlesen


Die Situation in der Siedlung Heerstraße Nord ist unhaltbar – Bewohnerinnen und Bewohner sofort schützen!

Gemeinsame Erklärung DIE LINKE. Spandau und Fraktion DIE LINKE in der BVV Spandau Weiterlesen


Danke Spandau!

Danke, Spandau! Hinter uns liegt ein sehr engagierter Wahlkampf und ein dennoch erstmal ernüchterndes Ergebnis für die Partei DIE LINKE. Hier in Spandau jedoch sieht das Ergebnis deutlich besser aus: Wir haben bei der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung absolut an Stimmen gewonnen und sind stabil geblieben. Wir werden wieder mit drei Verordneten… Weiterlesen


DIE LINKE. Spandau unterstützt die Berliner Krankenhausbewegung

Unter dem Motto „Spandau für mehr Personal und faire Löhne im Krankenhaus. Ein Kiez für sein Krankenhaus“ übergab die Berliner Krankenhausbewegung am Montag, den 14.06.2021 um 16 Uhr, vor dem Rathaus Spandau ihre Forderungen an Spandauer Vertreter:innen im Abgeordnetenhaus. DIE LINKE. Spandau unterstützt die Forderungen der Krankenhausbewegung und… Weiterlesen

Die neue Spandauer Umschau ist da

Die neue Spandauer Umschau ist da

Menschen entlasten, Konzerne enteignen: Preise deckeln! Am 22.10. um 11 Uhr veranstaltet DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf ihre erste Kundgebung im Rahmen der Parteikampagne zum heißen Herbst gegen die soziale Kälte
Jetzt Aufruf unterzeichnen:

Nächste Termine

  1. Spandau Wir kümmern uns
    17:00 - 19:00 Uhr
    Berlin, Geschäftsstelle Spandau

    Mietrechtsberatung

    Wissen, wo man sich Rat holen kann: DIE LINKE. Spandau bietet Sozialberatung und Mietrechtsberatung. Jeden 1. Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr steht mit dem Mietrechtsanwalt Hannes Poggemann ein engagierter Jurist mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Erstberatungen sind für Betroffene kostenfrei. Die Beratungen finden in der Geschäftsstelle DIE… mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Spandau Wir kümmern uns
    17:00 - 19:00 Uhr
    Berlin, Geschäftsstelle Spandau

    Mietrechtsberatung

    Wissen, wo man sich Rat holen kann: DIE LINKE. Spandau bietet Sozialberatung und Mietrechtsberatung. Jeden 1. Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr steht mit dem Mietrechtsanwalt Hannes Poggemann ein engagierter Jurist mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Erstberatungen sind für Betroffene kostenfrei. Die Beratungen finden in der Geschäftsstelle DIE… mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Spandau Wir kümmern uns
    17:00 - 19:00 Uhr
    Berlin, Geschäftsstelle Spandau

    Mietrechtsberatung

    Wissen, wo man sich Rat holen kann: DIE LINKE. Spandau bietet Sozialberatung und Mietrechtsberatung. Jeden 1. Mittwoch im Monat von 17 bis 19 Uhr steht mit dem Mietrechtsanwalt Hannes Poggemann ein engagierter Jurist mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Erstberatungen sind für Betroffene kostenfrei. Die Beratungen finden in der Geschäftsstelle DIE… mehr

    In meinen Kalender eintragen

Im Rathaus

Seit Oktober 2016 ist die Linksfraktion Spandau mit drei Verordneten und zwei Bürgerdeputierten im Spandauer Rathaus vertreten. Das Büro der Fraktion finden Sie in Raum 1214a.

www.linksfraktion-spandau.de