Zum Hauptinhalt springen

Kurznachrichten der Spandauer Linken


Spandauer Linke auf Landesparteitag

Die Spandauer Linke war vom 15.-16.12.2018 auf dem Landesparteitag der Linken Berlin vertreten. Beschlossen wurde u.a. die Unterstützung und Teilnahme beim Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co Enteignen. Dies hatten die Spandauer gemeinsam mit zwei anderen Bezirksverbänden gefordert.

Dazu forderten die Spandauer Linken, Naziaufmärsche in Spandau und Berlin zu verbieten, sowie den ÖPNV-Ausbau auch in Spandau nicht zu vergessen. Der erste Antrag wurde ebenfalls in leicht geänderter Fassung angenommen. Der zweite Antrag befindet sich zur weiteren Beratung im Landesausschuss.

Auf dem Parteitag wurde zudem der Landesvorstand mit Katina Schubert an der Spitze neugewählt.

Es sprachen neben dem Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger u.a. auch Vertreter von Gewerkschaften, Seenotrettungsinitiativen, Pflegestreikaktivisten und Obdachloseninitiativen.

Wegen Terminen bleibt die Geschäftsstelle der LINKEN. Spandau am 28. September leider geschlossen. Wir sind telefonisch und per Mail für Sie da.

Jetzt Aufruf unterzeichnen:

Nächste Termine


Spandauer Linke auf Landesparteitag

Die Spandauer Linke war vom 15.-16.12.2018 auf dem Landesparteitag der Linken Berlin vertreten. Beschlossen wurde u.a. die Unterstützung und Teilnahme beim Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co Enteignen. Dies hatten die Spandauer gemeinsam mit zwei anderen Bezirksverbänden gefordert.

Dazu forderten die Spandauer Linken, Naziaufmärsche in Spandau und Berlin zu verbieten, sowie den ÖPNV-Ausbau auch in Spandau nicht zu vergessen. Der erste Antrag wurde ebenfalls in leicht geänderter Fassung angenommen. Der zweite Antrag befindet sich zur weiteren Beratung im Landesausschuss.

Auf dem Parteitag wurde zudem der Landesvorstand mit Katina Schubert an der Spitze neugewählt.

Es sprachen neben dem Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger u.a. auch Vertreter von Gewerkschaften, Seenotrettungsinitiativen, Pflegestreikaktivisten und Obdachloseninitiativen.

Im Rathaus

Seit Oktober 2016 ist die Linksfraktion Spandau mit drei Verordneten und zwei Bürgerdeputierten im Spandauer Rathaus vertreten. Das Büro der Fraktion finden Sie in Raum 1214a.

www.linksfraktion-spandau.de