Zum Hauptinhalt springen

Kurznachrichten der Spandauer Linken


Wahlkampf, Infostände, DW&Co. enteignen!

Trotz Pandemie - die politische Arbeit geht weiter. Auch für DIE LINKE. Spandau. Im Mai und Juni sammelten Parteimitglieder und Sympathisanten im ganzen Bezirk aktiv Unterschriften für das Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co. enteignen. Denn: wir haben Eigenbedarf und wollen den großen Immobilienhaien die Zähne ziehen!

Daneben wurden erste Infostände in der Vorwahlkampfzeit durchgeführt, vor allem um unsere Zeitung, die Spandauer Umschau, zu verteilen. Der Zuspruch war gut und wir sind motiviert die aktuellen Prognosen zu übertreffen! Eine starke LINKE brauchen Bezirk, Land und Bund.

Alle Aktionen wurden hygienekonform durchgeführt. Weiter Aktionen sind geplant. Kommen Sie gerne vorbei und mit uns ins Gespräch!

Nächste Termine


Wahlkampf, Infostände, DW&Co. enteignen!

Trotz Pandemie - die politische Arbeit geht weiter. Auch für DIE LINKE. Spandau. Im Mai und Juni sammelten Parteimitglieder und Sympathisanten im ganzen Bezirk aktiv Unterschriften für das Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co. enteignen. Denn: wir haben Eigenbedarf und wollen den großen Immobilienhaien die Zähne ziehen!

Daneben wurden erste Infostände in der Vorwahlkampfzeit durchgeführt, vor allem um unsere Zeitung, die Spandauer Umschau, zu verteilen. Der Zuspruch war gut und wir sind motiviert die aktuellen Prognosen zu übertreffen! Eine starke LINKE brauchen Bezirk, Land und Bund.

Alle Aktionen wurden hygienekonform durchgeführt. Weiter Aktionen sind geplant. Kommen Sie gerne vorbei und mit uns ins Gespräch!

Im Rathaus

Seit Oktober 2016 ist die Linksfraktion Spandau mit drei Verordneten und zwei Bürgerdeputierten im Spandauer Rathaus vertreten. Das Büro der Fraktion finden Sie in Raum 1214a.

www.linksfraktion-spandau.de