Zum Hauptinhalt springen

Kurznachrichten der Spandauer Linken


Neujahrsempfang 2019

Über 80 Gäste besuchten den Neujahrsempfang 2019 der Spandauer Linken, der gemeinsam mit der Linksfraktion Spandau und Helin Evrim Sommer durchgeführt wurde. Hautredner war Gregor Gysi, Präsident der Europäischen Linken. Weiterlesen


Erster Infostand des Jahres

Auch bei kalten Wetter führte die Spandauer Linke ihren ersten Infostand in diesem Jahr durch. Gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Helin Evrim Sommer standen Mitglieder der Linken in der Spandauer Altstadt. Weiterlesen


Infinera-Werk in Spandau erhalten!

DIE LINKE. Spandau unterstützt die Beschäftigten des Infinera-Werkes in der Spandauer Siemensstadt beim Kampf um ihre Arbeitsplätze. Der Plan von Infinera, das Werk vier Monate nach Kauf auszuplündern und die Produktion nach Asien zu verlegen, muss gestoppt werden! Weiterlesen


Vertreter*innen für die Wahlversammlung zur Europaliste gewählt

Gemeinsam mit dem Bezirksverband Steglitz-Zehlendorf wählte DIE LINKE. Spandau ihre Vertreter*innen für die Aufstellung der Europaliste. Gewählt wurde die Bundesparteitagsdelegierte Franziska Leschewitz. Weiterlesen


Wladimir-Gall-Weg an der Zitadelle

Seit dem 20.01.2019 gibt es an der Zitadelle den Wladimir-Gall-Weg. In einem Festakt zum 100. Geburtstag des Offiziers der Roten Armee hat das Bezirksamt Spandau den Weg um die Zitadelle herum offiziell benannt. Weiterlesen


Bei Karl und Rosa

Auch 2019 nahmen Mitglieder der Spandauer Linken wieder am traditionellen Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht teil. Gemeinsam mit Tausenden anderen gedachten sie der Ermordeten und demonstrierten für Frieden und soziale Gerechtigkeit. Weiterlesen


Verabschiedung von Uschi

Gestern haben wir unsere langjährige Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Danke, liebe Uschi, für 8,5 Jahre gute Zusammenarbeit. Genieß die Zeit mit den Büchern (natürlich über Spandau) und Köstlichkeiten. Denk an uns! Weiterlesen


Spandauer Linke auf Landesparteitag

Die Spandauer Linke war vom 15.-16.12.2018 auf dem Landesparteitag der Linken Berlin vertreten. Beschlossen wurde u.a. die Unterstützung und Teilnahme beim Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co Enteignen. Dies hatten die Spandauer gemeinsam mit zwei anderen Bezirksverbänden gefordert. Dazu forderten die Spandauer Linken, Naziaufmärsche in Spandau und… Weiterlesen


Gedenken zum 80. Jahrestages des Novemberpogroms

Anlässlich des 80. Jahrestages des Novemberpogroms gedachte der Bezirk wie jedes Jahr den Opfern der Judenverfolgung. Am Denkmal für die Spandauer Opfer der Shoa und die zerstörte Synagoge legten Lars Leschewitz, Sprecher des Bezirksverbandes DIE LINKE. Spandau, und die Bundestagsabgeordnete Helin Evrim Sommer ein Blumengebinde ab. Bei der von der… Weiterlesen


Diskussion zum 80. Jahrestag des Novemberpogroms

Im Spandauer Rathaus diskutierten Dr. Gesine Lötzsch, Sigmount A. Königsberg und Dr. Hans Coppi gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern über die Lehren aus dem Novemberpogrom von 1938. Auch 80 Jahre danach verpflichtet er uns, wachsam gegenüber Antisemitismus zu sein. Weiterlesen

Vom 7.-11.11. bleibt die Geschäftsstelle der LINKEN. Spandau wegen Urlaub geschlossen.

Menschen entlasten, Konzerne enteignen: Preise deckeln! Am 22.10. um 11 Uhr veranstaltet DIE LINKE. Charlottenburg-Wilmersdorf ihre erste Kundgebung im Rahmen der Parteikampagne zum heißen Herbst gegen die soziale Kälte

Die neue "Spandauer Umschau" ist da!

Jetzt Aufruf unterzeichnen:

Nächste Termine

Im Rathaus

Seit Oktober 2016 ist die Linksfraktion Spandau mit drei Verordneten und zwei Bürgerdeputierten im Spandauer Rathaus vertreten. Das Büro der Fraktion finden Sie in Raum 1214a.

www.linksfraktion-spandau.de